Kommunikation? Am besten „face to face“!

Kommunikation? Am besten „face to face“!
Kommentare deaktiviert für Kommunikation? Am besten „face to face“!Permalink

Kommunikation? Am besten „face to face“!

„Durch den digitalen Austausch vernachlässigen wir,
uns in der Kunst des direkten Gesprächs zu trainieren.“

Ein Gastbeitrag von Robert Spengler, Kommunikationsexperte

Kommunikation funktioniert auch im Internet-Zeitalter am besten von Angesicht zu Angesicht, erklärt Experte Robert Spengler. Er ist Redner, Coach und Autor des Buches „Menschengewinner“ und zeigt Unternehmen und Führungskräften die besten Strategien, wie sie im direkten Kontakt überzeugen und zum Geschäftserfolg kommen.

SOCIAL MEDIA VS. 100.000 NONVERBALE SIGNALE

„Was machst Du gerade?“, fragt Facebook. „Verfasse einen neuen Tweet!“, fordert Twitter. „Teilen Sie Neuigkeiten und Wissenswertes mit Ihren Kontakten!“, verlangt Xing. Die Gier der Social Media nach unseren Meinungen, Vorlieben und Bewertungen ist unbegrenzt. Google treibt es auf die Spitze. Der Suchmaschinen-Gigant will uns mit der Datenbrille Google Glass ausstatten. Wir sollen die ganze Welt durch digitale Netzwerke betrachten. Die Frage ist nur: Was verlieren wir dabei aus dem Blick? Die schlichte Antwort: uns selbst und unsere besten Fähigkeiten – die der direkten Kommunikation, face to face.

Ein Lächeln, ein Stirnrunzeln, ein Handschlag – Experten für Körpersprache kennen über 100.000 nonverbale Signale. Im Lauf eines echten Dialogs, von Angesicht zu Angesicht, senden wir Tausende wie selbstverständlich an unser Gegenüber. Schon die ersten Sekunden entscheiden über den weiteren Verlauf unserer Begegnung. Ausschlaggebend sind nicht nur die Worte, die wir wählen. Unsere Stimme, unsere Mimik, unsere Gestik entscheidet darüber, ob wir überzeugende Gesprächs- und Geschäftspartner sind.

IM DIALOG MENSCHEN GEWINNEN

Das hört sich wie eine kaum zu bewältigende Herausforderung an? Keine Sorge: Uns allen sind jene komplexen Fähigkeiten in die Wiege gelegt, mit denen wir im Dialog verbal und nonverbal Menschen gewinnen können. Das Problem ist nur: Unsere Kommunikations-Muskeln rosten zunehmend ein. Wir sind es heute gewohnt, uns permanent digital auszutauschen – und vernachlässigen dabei, uns in der Kunst des direkten Gesprächs zu trainieren.

Um Missverständnissen vorzubeugen: Die digitale Revolution hat unserem Leben eine fantastische Vielfalt an neuen Kommunikationsmöglichkeiten gegeben. Nutzen wir diese – mit Augenmaß und Strategie. Heißt: Wenn es darauf ankommt, sollten wir nicht auf den virtuellen, sondern auf den direkten Dialog setzen. Denn die besten Kontakte und Geschäfte werden live gemacht. Darauf sind wir programmiert. Probieren Sie es aus – denn jedes Gespräch ist ein Gewinn!

Robert Spengler

Permalink

Recent Posts