Programm & Führungen

Im Rahmenprogramm zur Fotoausstellung von Esther Horvath lassen wir ausgewählte Teilnehmer:innen der großen MOSAiC-Expedition zu Wort kommen und beschäftigen uns mit den Folgen des Klimawandels.

11. Juli Sonntag, 15 Uhr

Vortrag Esther Horvath: Polarnight

In ihrem Vortrag wird die Fotografin eine Vielzahl von Bildern aus der einzigartigen, durch die Folgen des Klimawandels gefährdeten Region zeigen und von ihren Erlebnissen während der MOSAiC-Expedition berichten.

  • Innenhof Landesmuseum (Zugang Schleusenstraße)
  • Eintritt: 5 EUR
  • Keine Anmeldung nötig

14. Juli Mittwoch, 19 Uhr

Diskussion: Klimawandel und Architektur

Erörtert wird die Frage ob und wie der Klimawandel einen Wandel in der Stadtplanung und Architektur bedingt. Unter der Leitung von Dipl.-Ing. Susanne Korhammer (Ingenieurbüro TARA, Varel) diskutieren Dr. Marcel Nicolaus vom Alfred-Wegener-Institut, Dipl.-Architekt Lars Frerichs (9grad Architekten Oldenburg), Dipl.-Ing. Elisabeth Zcorny (Klima- Wohl-Projekt Hannover) und Prof. Dipl.-Ing. Volker Katthagen (Jade Hochschule Oldenburg).

  • Kulturhalle am Pferdemarkt
  • Veranstaltung in Kooperation mit bau_werk e.V. Oldenburger Forum für Baukultur

18. Juli Sonntag, 15 Uhr

Talkrunde: Meine Reise ins Eis

Prof. Rainer Lisowski spricht mit dem Klimamodellierer Thomas Rackow, Jacob Allerholt vom Alfred-Wegener- Institut sowie dem Hubschrauberpiloten Harold de Jager über ihre Teilnahme an der MOSAiC-Expedition.

  • Innenhof Landesmuseum (Zugang Schleusenstraße)
  • Eintritt: 5 EUR
  • Keine Anmeldung nötig

20. Juli Dienstag, 15:30 – 17 Uhr

Digitaler Kaffeeplausch: Die Polarstern in der Arktis

Erleben Sie die Arktis hautnah vom heimischen Sessel aus! Sie brauchen nur ein Laptop oder ein Tablet! Tauchen Sie ein in die großartige Bilderwelt, werden Sie Zeuge der spannenden Erlebnisse der Forscher:innen an Bord der Polarstern! Um den Kaffeeplausch abzurunden, bringt Ihnen der Fahrradkurier ein Stück Kuchen ins Haus.

  • Veranstalter: Fachdienst Bürgerschaftliches Engagement; Amt für Wirtschaftsförderung Oldenburg gemeinsam mit dem Landesmuseum
  • Online über Videokonferenzplattform: GoToMeeting
  • Anmeldung bis 14. Juli erbeten: inforum@stadtoldenburg.de oder Tel. (0441) 235 27 01

25. Juli Sonntag, 15 Uhr

Vortrag Jan Richard Heinicke: Melting Point/ Schmelzpunkt

In den vergangenen 20 Jahren hat sich der Eisverlust auf Grönland vervierfacht. Für sein Projekt „Melting Point“ hat der Fotograf Jan Richard Heinicke ein Team von Meeresforschern auf ihrer dreiwöchigen Expedition entlang der Ostküste begleitet und ihre Untersuchungen zu den Folgen des Klimawandels dokumentiert.

  • Hörsaal des Museums Natur und Mensch, Zugang über Haupteingang
  • Eintritt: 5 EUR
  • Keine Anmeldung nötig

Führungen durch die Ausstellung

Öffentliche Führungen

Kunstvermittlerin Hilke Hoff bietet zu folgenden Zeiten öffentliche Führungen an:

  • Samstag und Dienstag: 11 Uhr
  • Sonntag und Freitag: 16 Uhr
  • Donnerstag: After-Work-Führung 18.30 Uhr

Aufgrund der hohen Nachfrage auch an folgenden Terminen:

  • Do, 22. Juli, um 17:15 Uhr
  • Sa, 24. Juli, um 12:15 Uhr
  • Di, 27. Juli, um 12:15 Uhr
  • Sa, 31. Juli, um 12:15 Uhr

An einer öffentlichen Führung können maximal 10 Personen teilnehmen. >> Nach vorheriger Anmeldung sind auch Gruppenführungen möglich. <<

Teilnahmegebühr: 3 € zzgl. Eintritt

Anmeldung: Tel. (0441) 405 70 320, buchung@naturundmensch.de

Führungen für Kinder

Kunstvermittlerin Hilke Hoff bietet am Sonntag, dem 25. Juli, und Mittwoch, dem 28. Juli, jeweils um 14 Uhr etwa einstündige Führungen für Kinder ab 8 Jahren an. Dank der großzügigen Unterstützung des Brillenladens Die Diekers ist die Teilnahme kostenlos.

Anmeldung: Tel. (0441) 405 70 320, buchung@naturundmensch.de

Online-Führungen

An den Ausstellungsmontagen (12., 19. und 26. Juli) findet jeweils um 18 Uhr eine Online- Führung statt. Kunstvermittlerin Vanessa Reis gibt kostenfrei eine halbstündige Einführung in die Ausstellung. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Zugangs- Link zugeschickt.

>> Nach Absprache können individuelle Online-Führungen für Gruppen oder Firmen angeboten werden. (kostenpflichtig) <<

Anmeldung: polarnight@mediavanti-event.de

Online-Workshop „Fotografie achtsam betrachten“

Meditation schärft die Sinne. Begegnen Sie einer ausgewählten Fotografie dieser Ausstellung aus einem anderen Blickwinkel und gewinnen Sie neue Sichtweisen. Der Workshop mit Kunstvermittlerin Vanessa Reis findet am Sonntag, dem 18. Juli, um 18 Uhr statt und dauert 60 Minuten.

Anmeldung: polarnight@mediavanti-event.de

Immer dabei: Hier gibt’s unseren Programm-Flyer zum Download.

Sharing is caring

Claus Spitzer-Ewersmann

Claus Spitzer-Ewersmann

Als Geschäftsführer der Mediavanti GmbH unterstützt Claus Spitzer-Ewersmann Unternehmen und Institutionen in (gerne auch einmal unkonventioneller) Kommunikation.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren: